Bewerb:  3.Trail Run Lorüns
 Datum:  6. September 2014
 Ort:  Lorüns

 v.l.n.r.: Wolfgang Pfaff, Walter Herunter, Marcus Burger, Stefan Schifer,Christian Brunner, GF Manfred Brandl

 

Bereits zum 3. Mal wurde der Trail Run in Lorüns veranstaltet. 6 Läufer der WSG Liebherr nahmen am Easyrun über 7km teil, 3 probierten sich im Trail Run über 14km und schlugen sich beachtlich.

 

Schnellster WSG-Läufer über 7km (212 Teilnehmer) war Marcus Burger (30:12,9) und belegte damit den 16. Platz. Die weiteren Platzierungen: Jürgen Brandl (32.), Stefan Schifer (57.), Wolfgang Pfaff (68.), Walter Herunter (69.), Christian Brunner (107.)


Im Trail Run (77 Teilnehmer) war schnellster WSG-Läufer Martin Markus (55., 1:15:54,0). Der Sieg in der Zeit von 56:00,7 ging eigentlich an einen „Liebherrler“ (Harald Gunz), nur lief er nicht für die WSG, ebenso wie Joachim Köstlinger, der 16. wurde.

Die WSG-Liebherr gratuliert allen Teilnehmern zu den gezeigten Leistungen.

 Bewerb:  Bludenz läuft
 Datum:  6. April 2014
 Ort:      Bludenz

Beim diesjährigen „Bludenz läuft“ beteiligten sich 51 Läufer unter dem Motto „..und Liebherr läuft mit“. Die Starter waren beim Raiffeisen Firmenlauf (43) und Fohrenburger Halbmarathon (8) aktiv. Gesamt nahmen an der Veranstaltung über 3.600 Läufer teil.

Mit 6 Läufern unter den Top-20 erzielte das Liebherr Laufteam ein beachtliches Ergebnis, die beste Platzierung erlief sich unser Geschäftsführer Manfred Brandl mit einem 10. Platz in der Klasse M60.

Die „Tagesbestzeiten“ für Liebherr erzielten im Firmenlauf (8,7km) Cornelia Metzler (W30) mit der Zeit von 52:11,3 und Alexander Sonderegger (W40) mit 37:18,7.

Joachim Köstlinger (M Allg.) schaffte dies im Halbmarathon (21,1km) mit 1:26:14,6.

Die WSG-Liebherr gratuliert allen Teilnehmern zu den gezeigten Leistungen und bedankt sich für den gelebten Teamgeist.